Make your own free website on Tripod.com

SAK Rassen Information

(Tosa) Chibi

Foto links (Chibi) Züchter Dirk Henken (Deutschland)

Foto rechts (Tosa-Chibi) Züchter Dirk Henken (Deutschland)

Der Chibi stellt eine Zwerg-rasse im Aussehen identisch mit dem Yamato-Gunkei. Sie wird in Japan betreut durch den Sonderverein "Nihon Kogata Gunkei Hozonkai". Beschreibung (bitte Yamato Gunkei Seite ratpflegen). Der Tosa-Chibi ist im Aussehen fast gleich mit dem Ko Shamo. Nach Wolters und Wandelt (1998) sollte der Kopf ungemein wuchtig sein. Die Japan Poultry Society, der einziger Japanischer Geflügelverein unterstützt durch das Japanische Kulturministerium betrachtet der Tosa-Chibi nicht als eigenständige Rasse aber wie eine Lokal-variante. Gewicht maximal 750 Gram (Willy & Geert Coppens - 1994). Die Chibi sind zuerst eingeführt worden in Belgien Anfang der '80 er Jahren und einige Jahren bevor nach Deutschland. Beide Chibi-schläge sind in Europa in keinem Zuchtstandard anerkannt. Mehr Info bitte Dirk Henken's Webseite Tokei 2000 ratpflegen.